Unterstützen Sie uns!

Protonwerk

Protonwerk ist die vom Ensemble Proton Bern geschaffene Plattform für zeitgenössische Musik. Die Nachwuchsförderung in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia richtet sich an Komponierende, die am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen. Interessierte können sich bewerben, um eine Auftragskomposition für eines der jährlich stattfindenden Protonwerk-Konzerte zu erhalten.

Protonwerk dient nicht nur der Erweiterung des Ensemblerepertoires, es bietet den Komponist*innen die Möglichkeit, ihre Stücke im professionellen Umfeld zu erarbeiten und aufzuführen.

Auf den engen Kontakt zwischen Komponierenden und Interpretierenden legt das Ensemble grossen Wert: Die Musiker*innen des Ensembles bieten individuelle Workshops in allen Arbeitsphasen an und das Gesamt-Ensemble probt die Stücke (bzw. Skizzen) bereits in frühen Phasen des Kompositionsprozesses. Unmittelbar vor dem Konzert findet eine Probenwoche in Anwesenheit aller Komponierenden statt.

Die Bewerbungsfrist für Protonwerk No. 13 ist abgelaufen. Die Ausschreibung für Protonwerk No. 14 folgt im Juni 2023.Das Konzert von Protonwerk No. 12 - true participation findet am 25. April 2023 in der Dampfzentrale Bern statt. (Mit Uraufführungen von Raphaël Belfiore, Hugo Bell, Marta Haladzhun, Sonia Loenne, Joaquín N. Macedo und Noel Schmidlin.)