konzerte

ensemble proton bern

  • Dirigent Matthias Kuhn
  • Mezzosopran Liliane Glanzmann
  • Bariton Christian Hilz
  • Flöte Mirjam Lötscher
  • Oboe Martin Bliggenstorfer
  • Lupophon Martin Bliggenstorfer
  • Kontraforte Lucas Rössner
  • Harfe Vera Schnider
  • Klavier Samuel Fried
  • Akkordeon Rade Mijatovic
  • Violine Maximilian Haft
  • Violoncello Thiemo Schutter

Robert Walser «… der Sehnsucht Zeit»

Sa. 17. September 2011, 20.00h • Dampfzentrale Bern


Do. 13. Oktober 2011, 20.00h • Helferei Zürich


Do. 3. November 2011, 20.00h • Gare du Nord Basel


Di. 13. März 2012, 20.00h • Kleintheater Luzern


Dayer, Xavier (*1973)

In hellem stillem Zimmer (1996) 15'

Brunner, Gabrielle (*1963)

Stunde (2011) UA, com

Henking, Christian (*1961)

Keine Zeit ist zeitig mit der Sehnsucht Zeit (2011) 28' UA

Das Schillern zwischen exzessivem Ausbruch, flüchtigen Bewegungen und Verstummen in der Flucht ins Innere in Walsers Werk drängt geradezu zur musikalischen Gestaltung.

Das ensemble proton bern stellt nun im Rahmen des Musikfestival Bern die Gedichte Walsers ins Zentrum seines Programms und lässt neben Xavier Dayers «In hellem stillem Zimmer» (1996) zwei Uraufführungen von Gabrielle Brunner und Christian Henking erklingen, die sich beide mit Texten von Robert Walser auseinandersetzen.

So sehr das Programm auf Walser fokussiert ist, so vielfältig ist es durch die verschiedenen Arbeitstechniken, Blickwinkel und Textinterpretationen der Komponierenden.